9402
mach mit! der ATSV bei facebook

Mitglied werden

oder auch finanzielle Unterstützung ...

Danke unseren
Sponsoren ....
Ehrungen
ATSV Auszeichnungen ...
Vorstand
Leitung und mehr ...

ATSV Vereinsheim
Tel.: 03735-7696152

[facebook ATSV]

 

 


Impressum

Herzlich Willkommen bei über 100 Jahre Sport ...
Unser Verein organisiert etwa 500 Sportler und Sportlerinnen in den Abteilungen Skilanglauf, Fußball, Turnen, Tischtennis und Pferdesport.

  • Ticker
  • ... das Vereinsheim

17.06.2017: Bilder vom Frühjahrscross und dem Sportfest 2017

17.06.2017: Nachtrag: Bilder der Wintersaison 2016/2017

09.06.2017: Einladung zum Volleyballturnier am 19.08.2017 [ Termine ]

04.06.2017: Begeisterung soll früh geweckt werden [ Nachrichten ]

28.05.2017: 27. Frühjahrscross des ATSV - Ergebnisliste [ Ergebnisse ]

Enrico und Sarah bei der Präsentation120 Seiten - 100 Jahre organisierter Sport

Unsere Festzeitschrift 100 Jahre organisierter Sport in Gebirge/Gelobtland ist in den Trainingsgruppen der Abteilungen, beim Vorstandsvorsitzenden im Vereinsheim, sowie bei der Firma B. Schlottig in Marienberg am Markt zum Preis von 12,00 EUR erhältlich. (Foto: FP Jan Görner)

heimDas ehemalige Tourismuszentrum der Bergstadt Marienberg in Gelobtland (Bild) haben wir in eigener Bewirtschaftung als „ATSV Vereinsheim“ übernommen.

Tel.: 03735 - 7696152 (nicht ständig besetzt)

...Anfahrt

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Es muss ein Wert angegeben werden.

Über uns - Die Ursprünge unseresVerein's
Der organisierte Sport im Marienberger Ortsteil Gebirge begann im Laufe des 1. Weltkrieges. 1916 wurde der "Allgemeine Turnverein Gebirge-Gelobtland" gegründet. In diesem organisierten sich Sportler in den Sportarten Turnen, Gymnastik, Leichtathletik und Wintersport. Im Jahr 1926 gründete sich daraus der Arbeitersportverein "Vorwärts Gebirge/Gelobtland", welcher sich sechs Jahre später (1932) wieder auflöste. In den Jahren 1933 bis 1945 trainierte man im "Allgemeinen Turnverein Gebirge-Gelobtland". Der zweite Weltkrieg unterbrach die sportliche Aktivität der Mitglieder, da durch Luftangriffe die Sportstätten und Übungsgeräte zerstört wurden. Nach 1945 fanden unsere Sportler in der Sportgemeinschaft "Aufbau Pobershau-Gebirge" zeitweilig eine neue Heimat. 1963 gründete sich schließlich die BSG Motor Gebirge/Gelobtland bis 1979 mit folgenden Sektionen: Ski, Fußball, Turnen/Gymnastik und Schach. 1979 kam der Pferdesport hinzu. Bis zur Wende im Jahr 1989 zählte der Verein 454 Mitglieder, danach waren es nur noch 250.
Im Jahr 1990 erfolgte die Gründung als gemeinnütziger Verein unter dem Namen "Allgemeiner Turn- und Sportverein Gebirge/Gelobtland e.V."

... BSG Motor Gebirge-Gelobtland in den Jahren 1963 bis 1988

Im Jahr 1963 trafen sich Sportfreunde aus Marienberg-Gebirge, die sich wieder für die Gründung eines eigenen Sportvereines engagierten. Bei mehreren Zusammenkünften wurde der Gedanke geboren eine alte Tradition wieder aufleben zu lassen und einen eigenen Sportverein im Ortsteil Gebirge zu gründen. Was es früher schon einmal gab, in den Jahren 1916 bis 1926. Einen Arbeitersportverein (ASV) sowie den Allgemeinen Turn- und Sportverein (ATSV) die leider nach dem 2. Weltkrieg aus Mangel an Gelegenheiten und Mitgliedern so nicht mehr existierte. Sportfreunde aus dem Ortsteil von Marienberge Gebirge/Gelobtland schlossen sich daher den Pobershauer Sportverein (TSV 1872 Pobershau) an. [ mehr lesen ... ]

... Nachwuchs "Förderung ... Sportliche Aktivitäten, vor allem bei der Nachwuchsarbeit und der Talenteförderung beugen vor allem im Jugendbereich dem Missbrauch von Drogen jeder Art vor. Das Ziel unseres Vereins ist es vor allem alle Sportler und Sportlerinnen in ihrer Freizeit am Vereinsleben aktiv und sinnvoll teilnehmen zu lassen. Dazu benötigen wir natürlich Sie als und auch alle öffentliche Förderer.

 

 

 




Wetter Marienberg